NNO – Wanneer kunnen we weer?

Bericht van NNO Ter Apel op Facebook:

🇳🇱 – We zijn alweer even onderweg in 2021, het gaat richting de start van de lente. Normaal gesproken de tijd dat de start van een nieuw autosportseizoen weer in het zicht komt. Maar helaas is momenteel alles nog anders. We zitten nog midden in de corona-epidemie en in een zware lockdown. Maar inmiddels zitten deelnemers en racefans wel vol met vragen of en wanneer we onze geliefde sport dit jaar weer kunnen gaan uitoefenen.
Heel eerlijk? Wij weten het momenteel ook niet. We zijn uiteraard volledig afhankelijk van de versoepelingen vanuit de overheid die hopelijk de komende maanden zullen gaan volgen. Wat zeker is dat er tot 1 juni in ieder geval geen evenementen met publiek toegestaan zijn in Groningen en Drenthe. En als we weer aan races beginnen moet het uiteraard ook veilig en verantwoord kunnen.
Momenteel houden we als organisatie alle opties tegen het licht, wellicht zijn zelfs een of meerdere trainingen/races zonder publiek een optie. Liever willen we dit uiteraard niet, maar ook willen we de coureurs de mogelijkheid geven om hun favoriete sport te blijven uitoefenen. Samen met de overkoepelende NAB wordt de komende tijd gekeken wat de mogelijkheden van dit seizoen worden. Onderstaande race-kalender moet dan ook volledig gezien worden als concept, en is volledig onder voorbehoud van de mogelijkheden die ons de komende tijd geboden gaan worden. De geplande wedstrijden op de korte termijn lijken inmiddels een utopie te worden.
Maar wat missen we onze favoriete hobby en we hopen in de loop van dit jaar jullie weer te kunnen ontmoeten in het autosportstadion “De Polderputten” in Ter Apel. Voor nu blijf vooral gezond en ga door met de preparatie van al die prachtige race-bolides, wij bereiden ons ook voor, om weer los te kunnen als de mogelijkheden er zijn.
🇩🇪 – Wir sind schon wieder im März 2021 und es geht in Richtung Frühling. Seit fast 1,5 Jahren waren wir nicht mehr auf der Bahn. Normalerweise kommt nun die Zeit, dass zu Ostern die neue Motorsport-Saison beginnt.
Leider ist im Moment noch alles anders. Wir befinden uns immer noch mitten in der Corona Pandemie und in einer schweren Blockade. Aber jetzt sind Teilnehmer und Rennsportfans voller Fragen, ob und wann wir unseren geliebten Sport dieses Jahr wieder ausüben können.
Sehr ehrlich? Wir wissen es im Moment auch nicht. Wir sind natürlich völlig abhängig von der Lockerung durch die Regierung, die hoffentlich in den kommenden Wochen und Monaten folgen wird. Sicher ist, dass bis zum 1. Juni zumindest keine öffentlichen Veranstaltungen in Groningen und Drenthe, wo die Rennbahn „De Polderputten“ liegt, erlaubt sind. Und wenn wir wieder mit dem Rennen beginnen, muss es natürlich auch sicher und verantwortungsbewusst sein.
Derzeit prüfen wir als Organisation der NNO und 2litre Hot-Rod alle Optionen. Möglicherweise sind sogar eine oder mehrere Trainingseinheiten / Rennen ohne Publikum möglich. Wir würden dies natürlich lieber nicht tun, aber wir möchten den Fahrern auch die Möglichkeit geben, ihren Lieblingssport weiter auszuüben.
Zusammen mit dem Dachverband des NAB werden in den nächsten Tagen die Optionen für die Saison 2021 geprüft. Der nachstehende Rennkalender ist daher als Konzept zu verstehen und unterliegt voll und ganz den Möglichkeiten, die uns in naher Zukunft geboten werden. Die geplanten Renntermine zu Ostern scheinen nun eine Utopie zu sein.
Aber wie sehr wir unser Lieblingshobby vermissen, wir alle hoffen, Sie im Laufe dieses Jahres im Motorsportstadion “De Polderputten” in Ter Apel wiederzusehen. Bleiben Sie vorerst gesund und halten Sie Ihre schönen Rennwagen bereit.
Sobald es erlaubt ist, werden wir in Ter Apel wieder Trainings und Meetings abhalten. Darauf freuen wir uns schon heute!
Mit motorsportlichem Gruß an unsere Fahrer, Teams und Zuschauer.

Deel dit artikel:

Wat vind jij er van?